LM Dreikampf – 20.01.

24.01.2019 | aht

Landesmeisterschaften der Senioren im Dreikampf

Am 20. Januar stand für die Senioren in Chemnitz der Dreikampf auf dem Plan.
Dafür hatten Jana Keller, Mandy Georgi, Roswitha und Katja Militzer sowie Thomas Maune und Jens Häckert gemeldet.

Jana Keller kam in der AK W 45 auf 991 Punkte und landete damit auf dem 8. Rang.

MandyGeorgiMit Edelmetall im Gepäck fuhr Mandy Georgi (AK W 50) zurück nach Hause..
Sie sicherte sich mit 1494 Punkten im Dreikampf ihrer Altersklasse die Silbermedaille.

Ebenfalls Silber im Dreikampf der AK 60 errang Roswitha Militzer, die insgesamt 982 Punkte erzielte.
Ihre Tochter Katja beendete den Dreikampf mit 168 Punkten entsprechend ihrer Möglichkeiten.

Thomas Maune und Jens Häckert „konkurrierten“ in der AK M 55.
Maune, der nach längerer Verletzungspause sich wieder in Bestform präsentierte, hatte dabei eindeutig die „besseren Karten“.
Mit insgesamt 1971 Punkten trug er souverän den Sieg in seiner Altersklasse davon. Sein bestes Ergebnis erzielte er im Weitsprung, wo er auf 4,83 kam. Jens Häckert landete mit 1431 Punkten auf dem 3. Rang.

▲ Zum Seitenanfang springen