Silber für Jessica

09.07.2019 | aht

 

Bei den Mitteldeutschen Meisterschaften in der Leichtathletik in Dessau gewann die 17-jährige Jessica Eidner aus Obertitz mit überaus starken 11,88 m in der Alterklasse WJU18 Silber im Kugelstoßen.

Im Diskuswerfen bei den Frauen erzielte sie mit 29,15 m eine neue persönliche Jahresbestweite. Damit wurde sie am Ende Achte.

Ebenfalls eine neue persönliche Bestleistung stellte im Diskuswerfen der Männer der 22-jährige Lukas Kussmann (beide SF Neukieritzsch) auf. Er beförderte den Diskus auf beachtliche 37,70 m und holte sich damit Bronze. Zum Titel fehlten am Ende nur knapp 2 Meter.

Auch im Speerwerfen erzielte er mit 48,01 m eine hervorragende Weite. Hier belegte er letztlich den achten Rang.

Am Start war auch die ehemalige SFN-Leichtathletin Luise Kretschmer, die seit langem beim SC DhfK Leipzig ihre sportliche Heimstätte hat. Wie belegte im Speerwerfen der Frauen mit 37,01 m den fünften Platz.

▲ Zum Seitenanfang springen