Kleine Leichtathleten – ganz groß

08.01.2020 | aht

Nachtrag zu den Hallenkreismeisterschaften am 07.12.2019 in Borna

Bei diesem Wettkampf waren von den Nachwuchs-Leichtathleten der Sportfreunde Neukieritzsch u.a. Lilith Landgraf (W8) und Emma Regner (W9) sehr erfolgreich am Start.

Gleich zweimal aufs oberste Siegertreppchen durfte Lilith Landgraf über 35 m sowie im Dreisprung klettern.
Sie gewann die 35 m in 6,19 s und ließ mit ihren 4,95 m im Dreierhopp „die Konkurrenz im Regen stehen“.
Dazu gelang Lilith mit dem Medizinball ein Stoß auf 4,70 m 

Ihre Teamkameradin Emma Regner fuhr mit einem kompletten Medaillensatz zurück nach Hause.
Sie dominierte mit 5,40 m den Dreierhopp in der W9.  Silber erkämpfte sich Emma mit 6,41 s über 35 m. Rang 3 sicherte sie sich mit ihrem Medizinballresultat von 5,50  m.

Ein sehr gutes Abschneiden der beiden „jungen Damen“, was auf weitere solche Ergebnisse  bei Wettkämpfen hoffen lässt.

Danke an dieser Stelle an die Familien Landgraf und Regner für die Zuarbeit. Wir freuen uns auf weitere solche schönen Berichte, die wir gern hier sowie in den Printmedien veröffentlichen.

▲ Zum Seitenanfang springen