Laufen in Zeiten von Corona

17.04.2020 | aht

Laufen in größeren Gruppen wird wohl längere Zeit nicht möglich sein.
Aber man kann dies ja auch in Familie oder einer zweiten Person – mit dem gebührenden Abstand – oder aber auch ganz alleine tun.
Ob Wald- oder Feldweg, Asphalt oder oder – dem Laufen sind keine Grenzen gesetzt, zumal man sich ab dem 20.04. auch wieder mehr nach draußen bewegen kann als bislang. 
Für alle diejenigen, die gerne und viel laufen, habe ich eine Website gefunden, die virtuelle Läufe anbietet.
Unter Laufszene Sachsen bekommt ihr alle dazu für euch relevanten Informationen dazu. Auch interessant ist Runnys.
Ich wünsche euch dabei viel Erfolg!

▲ Zum Seitenanfang springen