Sportfest Mittweida

22.09.2020 | aht

Burzlaff stark in Mittweida

Da es zur Zeit für Senioren nur sehr wenige Wettkämpfe in der Leichtathletik gibt, entschloss sich die 56-jährige Neukieritzscher Leichtathletin Dr. Birgit Burzlaff, im sächsischen Mittweida bei einem landesoffenen Sportfest am 19.09. an den Start zu gehen.

Sie trat hier in der Altersklasse Frauen an und konnte sich wieder einmal mit absolut starken Leistungen präsentieren.

Über 100 m wurde Birgit in 14,11 s Vierte.

Im Weitsprung – eine ihrer „Schokoladendisziplinen“ erzielte sie mit 4,66 m sogar den zweiten Platz.

Anmerkung: Die Siegerinnen der beiden Wettbewerbe waren 16 bzw. 18 Jahre alt und damit erheblich jünger als die immer noch sprint- und sprungschnelle Leipzigerin.

▲ Zum Seitenanfang springen