Abendsportfest in Leipzig

10.06.2021 | aht

Erneut in der Messestadt sportlich erfolgreich unterwegs waren am 09.06. auf der Nordanlage Louis Jahn und das Mädelstrio Maike Dietzschold, Kim Zeugner und Emma Cheyenne Müller – Leichtathleten von den Sportfreunden Neukieritzsch.

Dabei bewies Louis Jahn erneut, dass er derzeit geradezu in unglaublich guter Form ist, verbesserte er doch einmal mehr seine 1500 m Bestzeit auf hervorragende 4:18,32 min und sicherte sich damit in der AK MJU20 in dieser Disziplin den ersten Platz.

Auch Kim Zeugner „kommt immer besser in Schwung“. Sie sprintete die 100 m in klasse 13,19 s und wurde damit Zweite in der WJU20.

Über 200 m kam sie auf sehr starke 27,32 s – eine neue persönliche Bestzeit – und ließ damit die komplette Konkurrenz in dieser Altersklasse hinter sich.

Ihre Teamkameradin Emma Cheyenne Müller (WJU18) benötigte für die 100 m starke 13,78 s und wurde damit Vierte. Zweite in diesem Lauf wurde die ehemalige SFN-Athletin Sarah Hermsdorf vom SC DHfK Leipzig, die 12,82 s lief.

Gleich um mehr als eine halbe Sekunde verbesserte Emma dann ihre 200 m Zeit auf 28,95 s und durfte sich damit über den Sieg in ihrer Altersklasse freuen.

Sicher mehr von ihrem Abschneiden an diesem Mittwochabend erwartet hatte Maike Dietzschold (WJU16). Sie überquerte die 300 m Hürden in guten 50,77 s und wurde Sechste.

Mit drei Siegen, einem zweiten Platz sowie insgesamt sehr starken Leistungen des SFN-Quartetts konnte Neukieritzschs Leichtathletik-Trainer Werner Kargel am Ende mehr als zufrieden sein.

▲ Zum Seitenanfang springen