Wurfstark

08.06.2022 | aht

Neukieritzscher in Halle erfolgreich

Bei rekordverdächtigen Temperaturen fanden am vergangenen Wochenende im Hallenser Stadion An der Robert-Koch-Straße die offenen SeniorenLandesmeisterschaften von Sachsen-Anhalt in der Leichtathletik statt.

Auch vier Neukieritzscher Leichtathleten gingen dabei recht erfolgreich an den Start.

In gleich 5 Disziplinen war Jana Keller (W 45) unterwegs.
Über 1500 m siegte sie in neuer persönlicher Bestzeit von 6:14,71 min.
Auch im Dreisprung mit 6,55 m sowie im Diskuswerfen mit 18,75 m gewann sie.
Jeweils Zweite wurde Jana im Kugelstoßen und im Speerwerfen, alles mit neuen persönlichen Jahresbestleistungen.

In der AK W 50 gewann Andrea Lange Silber im Diskuswerfen und Bronze mit dem Speer.

Ines Mikoleiczik war in der W 55 unterwegs. Sie gewann mit 24,06 m Silber mit dem Diskus.
Hinzu gesellte sich Bronze mit 9,55 m im Kugelstoßen und mit 22,02 m im Speerwerfen. Alle 3 Leistungen sind neue persönliche Jahresbestleistungen.

Lutz Schellenberg durfte sich an der Saale über Gold mit 33,80 m im Speerwerfen freuen.
Im Kugelstoßen wurde er mit 9,86 m Dritter, ebenso im Diskuswerfen mit 30,33 m.

Trotz der schweißtreibenden Temperaturen oder gerade deswegen konnten die Neukieritzscher allesamt mit den erbrachten Leistungen mehr als zufrieden sein.

▲ Zum Seitenanfang springen