Lauffreude

05.10.2023 | aht

Antje M├╝ller wird Deutsche Meisterin

Am 1. Oktober 2023 fanden in Kleinmachnow die Deutschen Meisterschaften im 6-Stunden-Ultralauf statt. F├╝r die Sportfreunde Neukieritzsch gingen hier Ute Lauchstedt und Anton Breins (beide AK 65) sowie Antje M├╝ller (AK 50) an den Start. Auf einer flachen asphaltierten gut 1 km langen Runde mit einer leichten Steigung und bei sonnigem Wetter lief es insbesondere f├╝r Antje M├╝ller hervorragend.

Sie lieferte sich mit ihrer Namensvetterin aus Augsburg ÔÇô Carmen M├╝ller vom ESV Augsburg einen harten Kampf. Diesen gewann sie schlie├člich mit 66,806 km vor der Augsburgerin, die es auf 66,230 km brachte. Bronze ging an Lore Steiner von der LG Mauerweg Berlin mit 60,080 km.
In der gesamten Frauenwertung wurde Antje damit Neunte.
Ute hatte leider an diesem Tag weniger Gl├╝ck. Sie hatte ihre Schwierigkeiten mit den warmen Temperaturen. Bei den Frauen insgesamt kam sie mit ihren absolvierten 43,922 km letztlich auf Platz 34 und in ihrer Altersklasse, der AK 65, auf einen guten 4. Platz.

Ihr Lebensgef├Ąhrte Anton Breins belegte Platz 51 bei den M├Ąnnern und gewann Bronze in der AK 65 mit 49,019 km. Geschafft aber gl├╝cklich.

Der n├Ąchste Laufwettbewerb f├╝r die Aktiven ist der Dresden-Marathon am 23.10.2023. Daf├╝r w├╝nschen wir allen L├Ąufern schon jetzt viel Erfolg.

▲ Zum Seitenanfang springen